Liebe Mitglieder, liebe Gäste

der neue Waschplatz ist fertig – und großartig ist er geworden

Ein großer Dank gilt unseren Greenkeepern für die tolle Arbeit.

Mitglieder und Gäste können nun ihre Schlager und Trolleys besser und schneller reinigen.

Wir freuen uns über diese Erleichterung DANKE.

Liebe Mitglieder, liebe Gäste wir wünschen Ihnen allen FROHE OSTERN

Ihr Clubteam

bereits Mitte März wurden die Fichten hinter dem Waschplatz gefällt und am

Donnerstag, 24.März rückte der Bagger an.

Die Arbeiten für die Neugestaltung des Waschplatzes sind in vollem Gange.

Jetzt hoffen wir, dass die gemeldeten Wetterkapriolen nicht zu extrem ausfallen und wir die

Beton- und Pflasterarbeiten zügig fertig stellen können.

seit Donnerstag, 24.März 2022 können wir wieder auf Sommergrüns

spielen- zwar noch eingeschränkt – aber immerhin.

Der C-Kurs ist komplett auf Sommergrüns und auch der A-Kurs Loch 1-6 ist ebenfalls auf Sommergrüns gesteckt.

Die Greenkeeper sind emsig an der Arbeit um auch die restlichen Löcher auf Sommergrüns

bespielbar zu machen.

Mit dem Charity Turnier Herbstglück am 23.10.2021 ging die offizielle Spielsaison 2021

des Golfclubs Waldegg-Wiggensbach zu Ende.

Eröffnet wurde der Turniertag durch die Salutschüsse der Dietmannsrieder Böllerschützen.

Bei strahlendem Sonnenschein, aber schon herbstliche Temperaturen trafen sich die

36 Turnierteilnehmer auf der Südterrasse zum Allgäuer Frühstück und lauschten dabei den 

Klängen der Buchenberger Alphornbläser.

Pünktlich um 11.30 Uhr gaben die Böllerschützen den Startschuss zum Kanonenstart. Die Teilnehmer spielten den Panorama- und Zugspitzkurs als Chapman-Vierer.

Entspannt und gut gelaunt kamen alle Teams von der Runde zurück.

Abends wurde nach dem guten Buffet-Essen sogar noch das

Tanzbein geschwungen, denn Kapitän Klaus spielte auf seiner Gitarre.

Die Team- Sieger des Turniers sind:

1. Brutto            Uschi Uhl und Leodegar Wegmann

1. Netto              Wolfgang Räth und Gerhard Herb

2. Netto              Mario und Fabian Maderholz

3. Netto              Marion und Rolf Maier

Sinn und Zweck dieses Turniers ist die gute Verbindung von Sport, Geselligkeit und sozialem

Engagement. Dank der Spenden wird dem Krankenpflegeverein Wiggensbach in den nächsten

Tagen ein Geldbetrag von 3.500, — Euro übergeben. Wir werden darüber gesondert berichten.

Ein Golf Tag der sich in jeder Hinsicht gelohnt hat….

Herzlichen Dank an alle Spender.

Nach unserer Pleite beim

  1. Freundschafts-Pokal-Turnier

am 15. April 2021 in Memmingen

( 3 zu 11 ) konnten wir diese Scharte auswetzen und den Wanderpokal mit einem Ergebnis von 6 ½ zu 1 ½ nach Wiggensbach holen .

Bei sprichwörtlichem „Seniorenwetter“ traten zum

  • Freundschafts-Pokal-Turnier

8 Senioren vom GC Memmingen auf unseren Kursen C (Zugspitz) und A (Panorama) an. Außer unseren 8 „Gegenspielern“ beteiligten sich weitere 4 Teilnehmer am Turnier, so dass zehn 2er Teams zum Lochspiel an den Start gingen.

Die Stimmung war so wie das Wetter … zur Halfway gab´s Kaffee und Kuchen auf der sonnigen Terrasse … und nach dem Spiel trafen wir uns in der gut geheizten Kaminhalle zum gemeinsamen Abendessen aus Sven Neumann´s Küche.

Nach der Pokalübergabe verabschiedeten wir uns von unsren Memminger Freunden mit der festen Zusage zum nächsten, dem

  • Freundschafts-Pokal-Turnier,

dann wieder beim GC Memmingen, und zwar  

am 25. April 2022 – Start 11:00 Uhr.

Bemerkt werden muss noch, dass es unseren Gästen aus dem Unterallgäu gut bei uns gefallen hat, und sie gerne wieder bei uns spielen wollen.

                                                                                      Kempten, den 29. Nov- 2021                                                  

                                                                                                                               Hans A. Röhe

… und nun ist Schluss …

unter dieser Perspektive ging die Seniors´Day-Saison 2021 bei wunderbarem Golfwetter mit dem 7. Turnier am 18. Oktober :

Vierer mit Auswahldrive

und zweimaligem Spiel auf dem A-Kurs zu Ende .

32 Seniorinnen und Senioren kämpften sehr engagiert um unsere schon legendären „Fläschchen mit Choki“ .

Bei besten Platzverhältnissen – Dank an unsere Greenkeeper – wurden wieder gute Ergebnisse erzielt, und erstaunlicherweise nicht nur von sog. „Seriensiegern“ .

Beim Abendessen – kreiert von Sven Neumann – und im Service assistiert von Damen aus unserer Seniorenrunde … dafür ganz herzlichen Dank … wurden die Sieger und -innen entsprechend gewürdigt – siehe Foto-Kollage von unserem Orga-Team Mitglied und „Hoffotografen“ Friedbert Bauer – ..

Wir möchten allen, die in dieser Saison 2021 mitgearbeitet haben und dabei waren, danken und wir hoffen, dass wir uns in der Saison 2022 gesund und motiviert wiedersehen .

19. Oktober 2021 das Orga-Team Seniors´Day 2021

Unsere 2. Allgäuer Senioren Golf Rallye war wieder etwas ganz Besonderes …

  • die Gemeinschaft unter uns Senioren stand im Mittelpunkt,die 3 Plätze waren in sehr gutem Zustand, undneben dem Spaß am Golfspiel kam auch das leibliche Wohl nicht zu kurz.

Gespielt wurde am

  • 27. September in Ottobeuren,29. September beim GC Oberstdorf, und01. Oktober beim GC Augsburg in Burgwalde, was nicht unbedingt zum Allgäu gehört, aber unserer Abenteuerlust Genüge tat.

Den Abschluss haben wir in feierlichem Rahmen gefeiert

  • am 03. Oktober in unserer Kaminhalle bei romantischem Kaminfeuer, mit sehr leckerem Essen, zubereitet von Sven Neumann und ge-sponsert von Uschi Uhl, ein Genuss.

                                                 Und natürlich – mit einer launigen Siegerehrung.

Wir danken allen Teilnehmern und ihrem Enthusiasmus, ohne die eine solche Veranstaltung erst gar nicht stattfinden könnte – und natürlich – den Gast-gebenden Golfclubs für die freundliche Aufnahme und die professionelle Betreuung.

Das Feedback zur Rally war so positiv, dass wir im nächsten Jahr wohl wieder eine Weitere veranstalten werden.

Dazu der Termin-Plan für den Seniors´ Day 2022 (kommt zeitnah).

Man konnte ein bißchen „Wiggensbach Open“ Feeling spüren, als am 31.07.20221 das Turnier
begann.
Der Start der kulinarischen Reise fand bei einem Weißwurstfrühstück auf der Clubterrasse in
„Bayern „statt. Nach dem Kanonenstart um 12.00 Uhr wurden die 60 Turnierteilnehmer
über eine Grenze nach Österreich geführt. Dort konnten sie sich
mit typisch österreichischen Schmankerl verköstigen. Nach einigen
zu spielenden Löchern gelangten die Golfspieler nach Südtirol. Auch bei
diesen Leckerbissen konnte kein Golfer widerstehen.
Zum Welcome Back erreichten die Spieler gutgelaunt an Loch 19 dann Italien. Hier endete die
die Golfreise abends mit einem italienischen Buffet .


Die Geselligkeit war an diesem Tag groß geschrieben und der Spielmodus Chapmann Vierer
trug dazu bei -genau so wie die gelungene Dekoration und die Musik .


Die Brutto- und Netto Teamsieger freuten sich über kulinarische Preise .


Ein großes Lob geht an die Helfer Christine Schauss, Günter Nagel und Margot Röck
(Terrasse), Irmgard Graf-Dittrich und Jutta Blaufuß ( Hütte „Österreich), Walter und Lydia Bareth
(Hütte „Südtirol), Helmuth Geiger (Koordinator) Günter Juppe (Fotoaufnahmen und Film),
Fritz Blaufuß (Zöllner) und Michael Zöllner (DJ/Musik).

… mitten drin in der Seniors´Day-Saison 2021 ging´s am 09. August im Modus Auswahldrive um unsere begehrten „Fläschchen mit Choki“ .

Der Wettbewerb – wir zählten 32 Teilnehmer – war hart umkämpft, aber letztlich setzten sich die taktisch gut Aufgestellten durch, siehe Foto-Kollage .

Das Wetter war Senioren „gerecht“, die Küche war gut , und die Stimmung unter uns, doch schon betagten Golferinnen und Golfern, war sehr entspannt und fröhlich .

Dank an alle, die mitgearbeitet haben und dabei waren .

Am 06. September steht eine erneute Herausforderung bevor, der Klassische Vierer als einer der Höhepunkte der Saison .

Die Einladung hängt bereits aus . wir freuen uns auf Euch !

17. August 2021  das Orga-Team

des Seniors´Day 2021