Wiggensbach Open 2022

Wiggensbach Open 2022 – Wir sind zurück

Die Organisatoren der Wiggensbach Open begannen im Februar 2022 mit der Planung.

Kurz vor dem Planungstermin kam zu Corona auch noch der Ukraine-Krieg hinzu. Da zu diesem

Zeitpunkt niemand wußte wie sich speziell im Turnierbereich die Saison entwickelt, entschloss man

sich die Wiggensbach Open an 2 Spieltagen auszutragen.

Der erste Tag „Dahoim in Wiggensbach“ war sportlich geprägt und wurde auf dem Panorama-Kurs

(A) und dem Illertal-Kurs (B) handicaprelevant gespielt. Um 9.30 Uhr trafen sich alle 57 Teilnehmer zum Brunch auf der Terrasse. Nach den Eröffnungsansprachen durch die Präsidentin Ositha Geiger, Ralf Schwarz und Andreas Köhler begaben sich alle Spieler an Ihre Startpositionen zum Kanonenstart um 11.00 Uhr.

An der hübsch dekorierten Stefanshütte ( A7) konnten sich die Golfspieler mit Häppchen, süßen

Leckereien und Getränken stärken. In guter Stimmung kehrten die Teilnehmer auch auf der

Halfwayhütte (B2) in der „Männerwirtschaft“ zum herzhaften Nudelsalat ein.

Das Welcome Back und ein Abendessen in der Kaminhalle rundeten den Spieltag ab.

Bei der Siegerehrung wurden die Preise wie folgt vergeben an:

Netto-Klasse A

1.Schwendinger Simon

2. Harder Gustav

3. Hilde John

Netto-Klasse B

1.Gantzow Julian

2.Wierstorff Peter

3.Lasco Claudia

Netto-Klasse C

1. Kroll Peter

2.Maderholz Sebastian

3.Kroll Gabi

Brutto Damen Chiara Ost

Brutto Herren Felix Kurz

Der zweite Spieltag war gesellschaftlich ausgerichtet mit dem Motto: Gemeinsam sind wir stark.

Es wurde die Spielform 2-er Scramble als Teamwettbewerb, für diesen Tag gewählt. Gespielt

wurden der Panorama- und der Illertal-Kurs (A+B). Vor dem Kanonenstart um 11. 00 Uhr konnten

sich alle 96 Turnierspieler am üppigen Buffet stärken, das vielfältig und dekorativ aufgedeckt war.

Bei angenehmen Temperaturen und Sonnenschein spielten die Teams sehr zügig und

machten an der Stefanshütte (A7) sowie an der Halfwayhütte (B2) Halt für eine kleine Stärkung.

Hier wurden die Spieler nach dem Motto – Alles vom Ei – verköstigt, vom Hühnerstall zum

Spiegelei bis hin zum Eierlikör.

Das Wetter ließ es zu, dass das Welcome Back sowie die Abendveranstaltung auf der Terrasse

stattfinden konnten. Bei Gartenparty-Laune konnten alle Turnierspieler und Gäste das

hervorragende Buffet-Essen genießen. Erst nach Mitternacht gingen die Wiggensbach Open 2022 zu Ende.

Die Team-Sieger an diesem Tage waren:

Netto- Sieger :

1. Gantzkow Julian/ Schoppe Karl-Heinz

2. Reisacher Elke / Reisacher Hubert

3. Reuter Walter/Tichatzki Heribert

Brutto Sieger: Martin Uwe / Krichel Andre

Wir danken allen Sponsoren, die es ermöglichten die Turniertage in dieser Form

gestalten zu können.

Einen ganz Herzlichen Dank an dieser Stelle an die ehrenamtlichen Helfer der beiden Turniertage (alphabetisch), ohne die eine Umsetzung nicht möglich gewesen wäre:

Albrecht Franz, Bareth Walter, Blaufuß Jutta, Blaufuß Fritz, Geiger Helmuth, Graf-Dittrich

Irmgard, Juppe Günter,Köber Peggy, Kroll Gabi, Nagel Günter, Reuter Birgit, Reuter Walter, Röck

Margot, Schauß Christine, Schopp Beate.

Wir bedanken uns bei allen Teilnehmer der diesjährigen „Open“ und freuen uns schon auf die Wiggensbach Open 2023!!

Hier finden Sie den Film zu den Wiggensbach Open 2022 (hier auf den Link klicken)

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.