Liebe Mitglieder,

bei der Mitgliederversammlung am 10.07.2020 wurde ich von den 70 anwesenden Mitgliedern einstimmig zur Präsidentin gewählt.

Herzlichen Dank dafür, aber ebenso für das Vertrauen das mir insgesamt entgegengebracht wird.

Bedanken möchte ich mich auch bei allen, die mir die Gelegenheit gaben mich einzuarbeiten und die mich in Entscheidungen einbezogen haben.

Als die Frage um das Präsidentenamt an mich herangetragen wurde, habe ich mich zuerst mit meinem Mann Helmuth beraten, denn ohne den Rückhalt des Partners ist es nicht möglich dieses Amt auszuführen. Auch die Vorstandskollegen, unser Geschäftsführer Ralf Schwarz, unser damaliger Präsident Gustav Harder sowie unser Ehrenpräsident Klaus-Dieter Laidig haben mir ihre Unterstützung zugesichert. Damit ist eine Basis für eine solide Vereinsarbeit geschaffen.

Zusammen mit den Vorstandskollegen werde ich versuchen den Club weiter voranzubringen.

Dabei ist die Nähe zur Betreibergesellschaft essentiell. Durch den Kauf der Grundstücke im letzten Jahr haben wir für unsere 27-Loch-Anlage eine Unabhängigkeit geschaffen, wir haben Handlungsspielraum und Zukunftsperspektiven.

Seit dem 23.07.2019 war ich als Vorständin für Öffentlichkeitsarbeit und Sponsoring tätig.

Den Bereich des Sponsorings habe ich im Rahmen der Wiggensbach Open bereits betreut. Der Tag der Eingeborenen wurde von mir seit 9 Jahren organisiert und über diese Schiene gelangte ich zum Sponsoring.

Die seither aufgebauten Kontakte zu den Sponsoren und auch die mittlerweile guten Verbindungen zu den Medien möchte ich auch als Präsidentin weiterführen, denn ich sehe dies als einen sehr wichtigen Bestandteil an für unseren Club.

Dieses Jahr stellt uns alle vor besondere Herausforderungen egal ob in privater, beruflicher oder in sportlicher Hinsicht. Es finden dieses Jahr keine Mannschaftsspiele des BGV und des DGV statt, auch die Sponsorenturniere wurden bis auf weiteres auf Eis gelegt. Die Wiggensbach Open, unser gesellschaftlicher Höhepunkt, fällt aufgrund von COVID-19 aus.

Dennoch schauen wir nach vorne und rüsten uns für die Zeit nach der Corona Pandemie, denn in 2021 wird hoffentlich wieder ein Turnierbetrieb in gewohnter Weise stattfinden können.

Es ist geplant, dass das Grün B5 ab dem 17.08.2020 die Sanierungs-bzw. Reparaturarbeiten ausgeführt werden. Wir hoffen auf gutes, trockenes Wetter damit die Arbeiten zügig ausgeführt werden können.

Ich freue mich auf die künftige ehrenamtliche Tätigkeit und hoffe auf eine gute Zusammenarbeit mit allen Beteiligten in den verschiedenen Bereichen. Ich stelle hiermit die Vorstandschaft vor, die seit dem 10.07.20 im Amt ist:

Eure Präsidentin Ositha Geiger






Neuer Geschäftsführer Herbert Tschinkl

Herbert Tschinkl (Bild siehe Bericht oben) ist neuer Geschäftsführer der Golfplatz Wiggensbach/Oberallgäu GmbH & Co Investitions-und Betriebs-KG. Er war 1988 einer der Gründungsmitglieder des GC Waldegg-Wiggensbach e.V. und ist seitdem sehr eng mit der Golfanlage verbunden. Herbert Tschinkl übernimmt vorwiegend die Aufgaben der Geschäftsführung im Golfpark Schlossgut Lenzfried und wird sich auch im Vorstandsteam des GC Waldegg-Wiggensbach e.V. mit einbringen.   Protokoll der Mitgliederversammlung vom 10. Juli 2020

Wir haben uns sehr über die zahlreich anwesenden Mitglieder bei der Mitgliederversammlung gefreut. Unter dem nachfolgenden Link finden Sie das Protokoll der Versammlung.

Protokoll der Mitgliederversammlung  vom 10. Juli 2020


Wir wünschen Ihnen weiterhin schönes Golfspiel und entspannte Stunden in Waldegg-Wiggensbach!


0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.