Saisonsrückblick 2019 Senioren AK 50

In der Bayerischen Golf Liga traten wir in der 5. Liga der Gruppe F gegen den New GolfClub Neu Ulm, die GolfRange Augsburg und Hellengerst an.

Nach leider nicht ganz überzeugenden Leistungen an den ersten 3 Spieltagen ging es am Heimspieltag nach den Wiggensbach Open (somit für einige von uns der 5. Tag hintereinander) gegen den Abstieg. Wir mussten die GolfRange hinter uns lassen mit „eigentlich“ 3 Plätzen Abstand, zumindest hatten wir so gerechnet. Schlaggleich mit Ulm wurden wir aufgrund des schlechteren „Streichergebnisses“ des 5. Spielers „nur“ 2ter und somit wären wir eigentlich abgestiegen. Allerdings werden bei Punktgleichheit in der Tabelle die Gesamtzahl aller Schläge aller Spieltage herangezogen und hier hatten wir mit gerade 9! Schlägen Differenz die Nase vorn. Nochmal Glück gehabt, vielleicht wird die Saison 2020 wieder erfolgreicher.

DMM in Tutzing

Ein kleines Highlight gab es dann noch für die Mannschaft der AK50.

Zum ersten Mal durften wir an der Deutschen Mannschafts Meisterschaft teilnehmen.

In der Landesliga Süd 2 kämpften 8 Mannschaften am 24.08. und 25.08. im Golfclub Tutzing um den Auf- bzw. Abstieg. Der 1. Platz steigt eine Liga höher auf, Platz 7 und 8 steigt ab bzw. darf nächstes Jahr nicht mehr teilnehmen. Am ersten Tag werden 3 klassische Vierer gespielt, am Tag 2 dann 6 Einzel. Alles im Zählspiel, die Gesamtzahl der Schläge an beiden Tagen entscheidet dann über die Platzierung. An Tag 1 gelang unseren Spielern Frank Diedrich und Claus Geyer im klassischen Vierer dann eine Runde mit 4 über Par und somit die beste Tagesleistung aller 24 Paarungen. Eine gute Ausgangsbasis für den Tag 2, auch hier konnten wir uns gut in Szene setzen und belegten am Ende einen sehr guten 3. Platz. Ein toller Erfolg, gegen so renommierte Clubs wie Bad Wörishofen.

Im nächsten Jahr sind wir somit wieder mit dabei!

Spieler der AK50:

  • Frank Diedrich
  • Claus Geyer (Captain)
  • Helmut Greiß
  • Klaus Häger
  • Andreas Köhler
  • Karl-Heinz Lengler
  • Martin Miorin
  • Gerhard Pahl
  • Ernst Schafheitle
  • Thomas Seefried
  • Michael Varschen
  • Hans-Jürgen Zech

Tags: ,

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar