Aus 32 Mannschaften Schwabens konnte unsere 1. Mannschaft der Schwabenliga die Halbfinals der letzten 4 Teams erreichen.

Nach einer guten Leistung und einem 4,5:1,5 beim Heimspiel im Viertelfinale stand am letzten Freitag das Auswärtsspiel in Donauwörth an. 2 Punkte (2 gewonnene Matches) würden den Einzug ins Halbfinale bedeuten, allerdings ist der jeweilige Heimvorteil nicht zu unterschätzen.

Umso erstaunlicher, dass der Mannschaft sogar ein 3,5:2,5 Auswärtssieg gelang und somit gegen die Mannschaft aus Burgwalden im Halbfinale steht. Das 2. Halbfinale bestreiten Ottobeuren und Gerolsbach.

Am 16.09. findet dann das Finale in Gerolsbach statt, bei dem unsere Mannschaft natürlich hofft im „großen Finale“ um Platz 1 spielen zu dürfen.

Viel Erfolg für die beiden Halbfinals und Danke an alle bisher eingesetzten Spieler!

auf dem Bild (v.l.n.r.) Karl-Heinz Lengler, Helmut Greiß, Sylvester Müller, Reiner Zimmermann, Manfred Unglert und Captain Claus Geyer
0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Wir freuen uns über Ihren Beitrag!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.