Vorankündigung Pflegemaßnahmen

Zusätzliche Pflegemaßnahmen auf den Grüns

                   T I E F E N L O C K E R U N G     

Ziele:

– Durchstoßen der Bodenschicht in größere Tiefe

– Aufbrechen und Lockern von verfestigten Schichten

– Verbessern der Wasserdurchlässigkeit

– Erhöhen von Luftvolumen und Sauerstoffzufuhr

– größere Belüftung der Wurzelschicht

– Förderung des Wurzeltiefgangs

– Stabilisierung der Grasnarbe

Arbeitsvorgang:

Stehen von Löchern (wie mit einer Grasgabel) mit Voll- Spoons mit einem

Durchmesser von 20 mm. Die Löcher werden nicht mit Sand befüllt.

Tiefe der Löcher: 35 cm

Die Maßnahme erfolgt gezielt in dieser Jahreszeit. Über den Winter dringt Wasser in die Löcher

ein, bei Frost sprengt das gefrorene Wasser die Löcher weiter auf und verstärkt die mechanische Lockerung.

Im Frühjahr wird vor Beginn des Spielbetriebes die Oberfläche gewalzt und geebnet.

Das Wurzelwachstum zu forcieren ist enorm wichtig, um die Grüns widerstandsfähiger zu machen

auch gegen die klimatischen Veränderungen.

Wir bitten um Verständnis, dass es in den Wintermonaten zu Unebenheiten auf der Oberfläche

der Grüns kommt.

Ihr Clubteam

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.