Neuner Cup am 07. September 2013

Die Zahl „9“ stand beim GC Waldegg-Wiggensbach am vergangenen Samstag im Mittelpunkt: 99 Teilnehmer waren beim 9er-Cup am Start. „Ich freue mich riesig, dass so viele auf eine 18-Loch-Runde bei unserem Turnier vorbei geschaut haben“, sagte Veranstalter Robbi Neuner. Gefreut haben sich auch die Brutto-Sieger Bernhard Kirchbichler vom GC Memmingen (Brutto 28, Netto 32, Hcp 5,2) und Gabi Klauer vom GC Waldegg-Wiggensbach (24, 38, 11,2). „Ich habe endlich meine Loch-Phobie in den Griff bekommen. Auch wenn nicht alles funktioniert hat, bin ich sehr zufrieden. Es hat Riesenspaß gemacht auch mal ein so großes Turnier zu spielen“, sagte Gabi Klauer bei der Siegerehrung. Brutto-Sieger Bernhard Kirchbichler war ebenfalls begeistert: „Es war ein bombig organisiertes Turnier. Schönes Wetter, gutes Essen und top gespielt – was will man mehr. Ich komme gerne wieder.“

Sieger_Neuner

BU Fabian Grotz, Gabi Klauer, Bernhard Kirchbichler und Robbi Neuner

 

 

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar