Liebe Mitglieder, liebe Freundinnen und Freunde des Golfsports,

das Coronavirus hat unser gesellschaftliches Leben voll im Griff. Noch vor wenigen Wochen konnte sich niemand vorstellen, welche Ausmaße der Ausbruch des Virus zur Folge haben wird.

Die Situation mit dem Covid-19-Virus erfordert von uns Geduld, Ausdauer und Zusammenhalt.

Auch wir in unserem GC Waldegg-Wiggensbach e.V. sind mit allen Kräften bemüht, unseren Beitrag zur Eindämmung der Verbreitung zu Leisten. Wir versuchen alles Mögliche zu tun, um unsere Mitarbeiter, unsere Golfmitglieder und auch uns selbst zu schützen. In diesem Newsletter möchten wir Sie über unsere Maßnahmen und weitere Vorhaben informieren.

Wir berufen uns hier auf den Erlass der Bayerischen Staatsregierung: „Der Betrieb sämtlicher Einrichtungen, die nicht notwendigen Verrichtungen des täglichen Lebens dienen, sondern der Freizeitgestaltung, wird untersagt“ Dazu gehören und sind explizit aufgeführt auch „….Sport- und Spielplätze“.

Der Golfplatz ist eine Sportanlage und somit für eine Nutzung gesperrt. Dies wurde auch von den Golfverbänden DGV und BGV so bestätigt. Diese Maßnahmen gelten vorerst bis 19. April 2020.

Für unsere Golfanlage bedeutet dies:

  • Unsere gesamte Golfanlage ist und bleibt bis auf weiteres geschlossen. Sollten Entscheidungen zur Lockerung der ausgesprochenen Regelungen getroffen werden, dann werden auch wir schnellstmöglich reagieren und Sie informieren
  • Alle Gebäude und die darin befindlichen Einrichtungen wurden geschlossen. Darunter fallen Caddyhalle, Umkleiden, Proshop, Sekretariat und natürlich auch das Bistro
  • Alle Übungsanlagen wie Putting-Green, Driving-Range und Pitching-Area usw. sind geschlossen
  • Der Spielbetrieb auf dem Platz ist eingestellt. Hier haben wir zur Verdeutlichung alle Abschlagsmarkierungen und Fahnen entfernt
  • Für unsere Mitarbeiter haben wir Kurzarbeit angeordnet. Die Platzpflege wird weiter durchgeführt, allerdings beschränkt auf die dringend notwendigen Arbeiten. Wir wollen dadurch sicherstellen, dass wir sofort nach Freigabe des Platzes wieder spielen können
  • Im Sekretariat wird (auch mit Kurzarbeit) gearbeitet, allerding ohne Publikumsverkehr. Wir sind per E-Mail bestens erreichbar.

Wir sind dabei, unseren Beitrag zu einer Überwindung dieser Krise zu leisten und bitten Sie um Unterstützung und gleichzeitig Verständnis.

Bleiben Sie gesund!

Gustav Harder                                                                     Ralf Schwarz

Präsident                                                                             Geschäftsführer

Im Namen des ganzen Vorstandes                                    im Namen des Teams

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Wir freuen uns über Ihren Beitrag!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.