Winterspielbetrieb

Regelung für den Winterspielbetrieb in Wiggensbach

Auf unserem Platz sind wir für die kalte Jahreszeit schon gerüstet. Der Platz ist wie folgt bespielbar:

  • Bei Frost ist der Platz grundsätzlich gesperrt! Besteht nur teilweise Frost oder sind Stellen noch mit Rauhreif belegt bitten wir Sie diese Stellen zu meiden.
  • Wenn kein Frost vorhanden ist, sind auf dem Panorama-Kurs die Löcher 1-6 für den Spielbetrieb geöffnet. Auf dem Zuspitz-Kurs sind die Bahnen 1-9 bespielbar. Der Illertal-Kurs bleibt in den Wintermonaten bis auf weiteres komplett gesperrt.
  • Bitte halten Sie sich strikt an die Vorgabe, auf welchen Grüns gespielt werden darf. Wenn die Fahnen auf den Wintergrüns gesteckt sind, dann dürfen auch nur die Wintergrüns angespielt und betreten werden. Stecken die Fahnen auf den Sommergrüns, dann dürfen die Sommergrüns angespielt werden.
  • Die Freigabe/Sperrung von Sommergrüns erfolgt ausschließlich durch unser Greenkeeperteam.

Wir freuen uns, wenn sich alle klar an diese Vorgaben halten, damit wir dann im Frühjahr möglichst wenig Schäden beheben müssen und der Platz dadurch wesentlich schneller wieder uneingeschränkt bespielbar ist.

Verstöße gegen die o.a. Regelungen müssen wir im Interesse der Golfer, die sich an die Vorgaben halten und an die Schonung des Platzes denken, mit einem Spielverbot belegen.

Warum der Platz bei Frost nicht betreten werden sollte lesen Sie hier: Frost auf Golfplätzen Wir bedanken uns hier schon für Ihr Verständnis und Einhaltung der Winterregelungen!

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar