Spielbericht Deutsche Mannschaftsmeisterschaften in Königsfeld 19.5.2012

Wir sind mit der 1. Herrenmannschaft dieses Jahr das erste Mal zu den DMM Herren (Landesliga Gruppe 4 Süd) angetreten, nach dem wir uns letztes Jahr über die Bayerische Rangliste qualifiziert haben. Es wurde in Königsfeld gespielt, welcher ein schöner, aber tougher Platz mit einem Standard von 70 ist. Es wurde von weiß gespielt und der Platz ist schwer geratet, wir starteten dort mit Spielvorgaben von 4 bis 12, bei uns in Wiggensbach von 1 bis 7!

Am Vormittag standen 4 „Klassische Zählspiel Vierer“ auf dem Programm, und wir brachten Ergebnisse von 79, 82 und 86 ins Clubhaus, womit wir Platz 3 von 8 belegt haben. Auf den Erstplatzierten (Öschberghof) hatten wir einen Rückstand von 12 Schlägen, auf den zweiten Platz (Tuniberg) ein Rückstand von 2 Schlägen und auf den vierten (Lindau) hatten wir einen Vorsprung von 2 Schlägen.

Dies versprach viel Spannung für die 8 Zählspiel Einzel, die am Nachmittag stattfanden.

Wir spielten Runden von 74, 76, 79, 79, 80, 81 und 87, zu erwähnen ist hier Denis Pscheidl, der mit 4 über das beste Ergebnis in allen Einzeln von 8 Mannschaften spielte und einen super Einstand und Beitrag geleistet hat. Mit unseren Einzeln konnten wir uns leider nicht weiter nach vorne schieben, haben aber auch keine Schläge mehr auf die beiden Führenden verloren, die diesen Platz kennen wie ihre eigenen (hatten eine Anreise von 20 Minuten).

Somit haben wir bei unserem Auftritt bei den Deutschen Mannschaftsmeisterschaften einen 3. Platz belegt, womit wir alle einigermaßen zufrieden sind. Wir sind vorne dabei und können, wenn wir in Bestbesetzung und ohne Verletzungen spielen, ohne weiteres auch gewinnen. Somit ziehen wir ein positives Fazit aus diesem Turnier, bei dem wir leider nicht  mehr am Sonntag in unserer Paradedisziplin im Lochspiel  um den Gesamtsieg  antreten konnten. Da dieses Jahr der Deutsche Golfverband seine Wettspielordnung geändert hat und es nur noch einen Spieltag gibt, wird dieses Ergebnis für 2013 die Grundlage sein, in welche Gruppe wir gelost werden. Dann werden wir 4 Auswärtsspiele und 1 Heimspiel haben und gegen 5 andere Mannschaften im 18 Loch Einzel Zählspiel antreten. Nächste Woche geht es schon wieder weiter nach Regensburg mit den Bayerischen Mannschaftsmeisterschaften.

Danke Felix Kurz, Denis Pscheidl, Robert Fleschutz, Benjamin Schmid, Dominik Blaszok, Michael Schöner, Oliver Zöllner für euren super Einsatz und den tollen Ausflug ins Schwabenländle.

Euer Capitano
Patrick Heinisch

DMM Koenigsfeld

Bitte nicht unser Turnier der Herrenmannschaft am 7.7.2012, den STARLET CUP verpassen…!

 

 

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar