Zuhause bleiben die Damen ungeschlagen

Beim BGV-Ligaspiel hat die Damenmannschaft mit 10 Schlägen Vorsprung vor Bad Wörishofen (3. Augsburg-Burgwalden als Tabellenführer und 4. Golfrange Augsburg) gewonnen und konnten somit den Abstand auf Platz 2 in der Gesamtwertung etwas verringern. Anette Schmid und Sabine Koch-Sutter haben genau HCP gespielt, Claudia Heinl hat geschont. Karin Unglert und Gabi Klauer kamen ungeschont in die Wertung – Überfliegerin aber war Uli Sprenzel mit einer 90er Runde und der HCP-Verbesserung auf 19,4 (42 netto). Herzlichen Glückwunsch! Ein dickes Dankeschön geht an Waltraud Münster, sozusagen unsere 7. Frau am Platz, die als Starterin die Damen perfekt auf die Runde gebracht hat.

Neuer Tabellenstand nach dem 3. Spieltag:

1. Augsburg-Burgwalden: +230,8
2. Bad Wörishofen: +262,8
3. Waldegg-Wiggensbach: +279,8
4. Golfrange Augsburg: +345,8

Das letzte BGV-Ligaspiel der Jungeseniorinnen findet auf der Golfrange Augsburg am 10. August statt.


Vlnr. Vorne: Anette Schmid, Uli Sprenzel, Sabine Koch-Sutter
Hinten: Hannelore Zirngibl, Claudia Heinl, Claudia Burger ( nur ADP-Mannschaft), Gabi Klauer, Hilde John und Karin Unglert

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar