Tolles Ergebnis – Charity Cup 2017

Am Samstag, 26.8.2107 war es soweit. Der 1. Charity Cup zugunsten des Fördervereins Golfsport Allgäu e.V. fand statt. 64 aktive Spielerinnen und Spieler finden sich bei bestem Sommerwetter ein um Best Ball (Vierer Best Ball) über die Kurse C und A zu spielen. Vor dem Kanonenstart um 12:00 Uhr konnten sich noch alle bei Weißwürsten, Bier und Brezen stärken bevor es in den Teams zu den verschiedenen Starttees geht. Es wurde mit großem Engagement und bestem Teamgeist über 6 Stunden gespielt.
Zur Weinverkostung auf der Terrasse lud nach 18 Loch das Jaques-Wein-Depot ein; einen der 3 vorgestellten Weine konnten die Turnierteilnehmer danach bei einem Putt-Spiel gewinnen. Unser Bambini-Golfer Leontin Hoffmann erklärte die Puttbedingungen – 33 Teilnehmer sicherten sich durch konzentriertes Putten ihre Lieblingsflasche Wein.

Zum Höhepunkt des Tages führten Nicole Gehring und unser Ehrenpräsident und Präsident des Fördervereins Klaus-Dieter Laidig nach einem wieder sehr leckeren Essen von Jutta – zur Siegerehrung und Verkündung des eingespielten Geldes inklusive Spenden. Jeder jugendliche Teilnehmer hat vom Förderverein ein 30-minütiges Training bei Pro Ralf Schwarz spendiert bekommen.
An diesem Abend konnten 8.100 € als Spitzen-Ergebnis für die Unterstützung unserer Golfjugend verkündet werden. Unsere Jugendarbeit wird durch diese fantastische Einnahme einen tollen Schub erhalten zur Umsetzung weiterer Jugendarbeit-Projekte.

Ganz herzlichen Dank an die Ausrichter dieses Turniers – Nicole Gehring und Klaus-Dieter Laidig – und an die vielen Mitspielerinnen und Mitspieler und an die vielen großzügigen Spender!

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar