Die Wiggensbacher Jugend holt sich den Jugend Allgäu Cup 2017


Die Teamwertungen Brutto und Netto beim Jugend Allgäu Cup in diesem Jahr gehen wieder nach Wiggensbach.

Die Basis zu diesem tollen Erfolg wurde durch die Jungen und Mädchen mit einer konstant guten Mannschaftsleistung über die ganze Saison bei den 4 Spieltagen in Wiggensbach, Sonnenalp/Oberallgäu, Memmingen und Ottobeuren gelegt.

Neben der Gesamtwertung konnte unsere Jugend in den Einzelwertungen ebenfalls zahlreiche Top 3 Plätze und damit Pokale mit nach Wiggensbach nehmen.

Die seit Jahren erfolgreiche Jugendarbeit und Jugendförderung in Wiggensbach zeigt ihre Früchte auch im bayernweit durchgeführten MiniTeamCup der bis 12jährigen, bei dem unsere „Mini-Mannschaft“ in diesem Jahr einen sehr guten 6. Platz von 20 Mannschaften beim Finale im Jura GC Hilzhofen erreichen konnte.

An dieser Stelle allen Trainern, Betreuern, Förderern, Eltern, den ausrichtenden Clubs und natürlich allen Jugendlichen herzlichen Dank für ihren Einsatz über das ganze Jahr. Ein spezieller Dank geht an Alan Taylor, der in diesem Jahr seine langjährige Tätigkeit als Jugendwart beendet.

Rainer Scherrieble


Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar