Etikette und Kleiderordnung

Limettengrüne Hosen und Schuhe aus Krokoleder – der Golfplatz ist der einzige Ort, wo ich wie ein Zuhälter rumlaufen kann, ohne weiter aufzufallen. (Samuel L. Jackson)

D. Etikette

Spielgeschwindigkeit

  • Bitte achten Sie darauf, den Anschluss an die vorausspielende Gruppe zu halten. Sollten Sie eine Spielbahn hinter der vorausspielenden Gruppe zurückfallen und die nachfolgende Spielergruppe zu Ihnen bereits aufgeschlossen haben, oder sollte erkennbar sein, dass diese Gruppe schneller spielen kann, bieten Sie bitte dieser Spielergruppe das Durchspielen an.
  • Bereiten Sie sich bitte so rechtzeitig auf Ihren Schlag vor, dass Sie unmittelbar bereit sind, Ihren Schlag zu spielen, sobald Sie an der Reihe sind.
  • Wenn Sie auf oder nahe dem Grün sind, sollten Sie Ihr Golfbag oder Ihren Golfwagen an einer Stelle abzustellen, die es Ihnen ermöglicht, schnell vom Grün zum nächsten Abschlag zu gelangen. Bitte verlassen Sie nach Beendigung des Lochs zügig das Grün.
  • Wie Regel 1-1 das Golfspiel beschreibt, sollte das Spiel nur mit einem Ball gespielt werden, ausser die Regeln gestatten einen weiteren Ball zu spielen.

Vorrecht auf dem Golfplatz

  • Jedes Spiel beginnt an Abschlag 1 des jeweiligen Kurses (Panorama-, Illertal- oder Zugspitz-Kurs)
  • Spieler, welche von Grün 9 des Panorama-Kurses kommen, haben an Abschlag 1 des Illertal-Kurses grundsätzlich Vorrang vor Spielern, welche ihr Spiel an Abschlag 1 des Illertal-Kurses beginnen.
  • An Wochenenden und Feiertagen sollte nur in 4er- oder 3er-Spielgruppen gespielt werden. An diesen Tagen haben 4er-Spielgruppen vor 3er-, bzw. 2er-Spielgruppen das Startrecht.
  • Platz- und Mäharbeiten haben grundsätzlich immer Vorrang. Bitte achten Sie auf die Sicherheit unserer Greenkeeper und Mitarbeiter.

Sicherheit

  • Vergewissern Sie sich vor jedem Schlag oder Übungsschwung, dass kein Mitspieler so nahe bei Ihnen steht, dass ihn Schläger, Ball oder irgend etwas wie Steine, Sand, etc., die bei einem Schlag oder Schwung aufgewirbelt werden, treffen könnten.
  • Machen Sie nie einen Probeschwung in Richtung Mitspieler.
  • Schlagen Sie ihren Ball erst dann, wenn Sie sicher sind, dass die Spieler vor Ihnen außer Reichweite sind.
  • Rufen Sie sofort laut „Fore“, wenn trotzdem einmal ein Ball in Richtung anderer Spieler fliegt oder hinter einem Hügel verschwindet.
  • Wenn Sie den Ruf  „Fore“ hören, sollten Sie sofort, ohne sich vorher umzuschauen, die Arme schützend über den Kopf legen, um nicht verletzt zu werden.

Schonung des Golfplatzes

  • Achten Sie bitte darauf, dass beschädigte oder herausgeschlagene Grasnarben (Divots) sofort wieder eingesetzt und festgetreten werden, hervorgerufene Schäden auf dem Grün evtl.durch ein Einschlagloch Ihres Balls (Pitchmarken) ordnungsgemäß behoben werden.
  • Bitte vermeiden Sie auch unnötige Beschädigungen durch das Herausschlagen von Grasnarben bei Übungs- und/oder Probeschwüngen o. ä.
  • Stellen Sie Ihr Golfbag weder auf dem Abschlag noch auf dem Vorgrün bzw. Grün ab und legen Sie den Flaggenstock behutsam auf das Grün. Achten Sie beim Bedienen des Flaggenstocks darauf, dass der Lochrand nicht beschädigt wird und stellen Sie sicher, dass der Flaggenstock wieder ordnungsgemäß in den Locheinsatz zurückgesteckt wird.
  • Die Flächen zwischen Grünbunker und Grün sollten nicht mit Golfwagen udgl. befahren werden.
  • Fahren Sie mit dem E-Cart möglichst auf den befestigten Wegen und im Semirough und meiden Sie die kurz gemähten Rasenflächen (Fairway-Höhe oder kürzer geschnitten).

Mobiltelefon
Bitte stellen Sie Ihr Mobiltelefon auf lautlos, um andere Golfspieler in Ihrer Konzentration nicht zu stören.

 

E. Kleiderordnung

Allgemeine Kleidung
Bitte bedenken Sie, dass im Bereich der Golfanlage, Driving-Range, Golf Akademie und des Clubhaus auf angemessene Bekleidung zu achten ist. Dabei sollte auf das Tragen von Shirts mit Spaghettiträgern, Shirts ohne Kragen, Jogginganzüge bzw. -kleidung, Hosen mit Flicken udgl. verzichtet werden.

Kurze Hosen
Bei Shorts ist auf eine angemessene Länge zu achten.

Schuhe
Die Schuhe müssen Softspikes oder Noppen aufweisen, Metallspikes sind nicht gestattet.

 

Download: Hardcard Stand 01.05.2014