1. Staehlin Förder Cup

Bei bestem Golfwetter und sehr guten Platzverhältnissen startete am Samstag der erste Staehlin Förder Cup zugunsten des Fördervereins der GC Wiggensbach – also für die Jugendarbeit. Ziel ist dabei, unsere finanzielle Basis zur weiteren Ausgestaltung der Jugendarbeit zu verbreitern. Dazu konnten wir den tollen Sponsor –  Firma Staehlin – gewinnen, der dem Golfsport durch aktive Teilnahme sehr verbunden ist, der in Kempten ansässig ist, der seit mehr als 160 Jahren ein Familienunternehmen ist, dessen Geschäftsfeld u.a. die Ausstattung unserer Kinder mit Schulsachen ist, der jetzt auch bereits die nachfolgende Generation im Unternehmen hat und der jedem in Kempten ein Begriff ist.

68 Teilnehmerinnen und Teilnehmer begannen ihr Spiel ab 9:00 Uhr in 3-er Flights, ausgerüstet mit einem tollen Staehlin-Logo-Ball als Tee-off, von Abschlagboxen, die mit großen Golfkugeln mit Montblanc-Logo aufgewertet waren; im Halfway-Haus auf der B2 verwöhnte Jutta die Spieler mit Wurstsalat, als Welcome-Back verführten uns ein leckeres Kuchenbuffet. Auf der vorderen Terrasse wurden die Golfer ausdauernd und umsichtig von Nicole Gehring und Elisabeth Lutter mit den Süßigkeiten und Kaffee versorgt, so dass auch noch für den letzten Flight etwas übrig war Um kurz nach 19 Uhr eröffnete unser Präsident Gustav Harder den Abend und das Grill-Buffet auf der hinteren Terrasse.

Vor der Siegerehrung konnten wir bereits von 340 Euro an spontanen Spenden für den Förderverein berichten. Zum Abendessen durften wir dann auch Familie Pickert begrüßen.

Die Siegerehrung führten Christian und Michael Pickert, die beiden Söhne der Inhaberin (Annette Pickert), durch. Es gab großzügige Preise für die Sonderwertungen (Nearest to the Pin, Longest Drive), jeweils für Damen und Herren, ebenso für jeweils für Damen und Herren gab es in 3 Netto-Klassen den 1. und 2. Platz.

Das besondere Highlight waren die Brutto-Preise, jeweils für die Dame und für den Herren: ein Schreibgerät „Meisterstück“ von Montblanc (jeweils im Wert von 350 Euro)!

Darüber durften sich Sabine Koch-Sutter und Reiner Zimmermann freuen!

Wir danken Familie Pickert sehr herzlich für ihr Engagement unsere Jugendarbeit zu unterstützen, für die großzügigen Spenden und Ausgestaltung des 1. Staehlin Förder Cups. Christian Pickert stellte uns am Abend gleich den 2. Staehlin Förder Cup für nächstes Jahr in Aussicht.

datei-11-09-16-12-33-35datei-10-09-16-14-40-48datei-10-09-16-14-40-11  foto-08-09-16-16-52-48 datei-08-09-16-20-30-31

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar